Modul 2 Digitales Kontrollgerät & Sozialvorschriften

Kenntnisse zu den allgemeinen und sozialrechtlichen Vorschriften sind nicht nur Voraussetzung um rechtlich auf dem aktuellsten Stand zu sein, sondern auch wichtig im Fahrerinteresse die Gefahren zu senken.

  • Inhalte
  • Allgemeine Vorschriften für den Güterverkehr
  • Die sozialrechtlichen Rahmenbedingungen und deren Vorschriften zu Lenk- und Ruhezeiten, zum digitalen und zum analogen Kontrollgerät sowie zu den damit verbundenen Mitführpflichten gemäß EG- und AETR-Richtlinien sowie dem Arbeitszeitgesetz.
  • Auffrischung von Verkehrsregeln sowie neue Vorschriften zu Handy-Benutzung, Mautausweichverkehr, Personen im Laderaum, Anschnallpflicht und Reißverschlussverfahren sowie neue Verkehrszeichen.
 
 Nutzen: Gefahren werden gesenkt, Kenntnisse über sozialrechtliche Vorschriften

Abschluss: Weiterbildungsnachweis gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) zur Vorlage bei der Führerscheinstelle.

Preis: 75.-€ 

 

Anmeldung über unser Anmeldeformular oder senden Sie eine E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnnummer an info@2fs-akademie.de

Seminarzeiten: Samstag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Seminarort: Mannheimerlandstraße 13, 68782 Brühl im Gebäude des DRK 1.OG

Firmen-/Gruppenschulung: Die Ausbildungsinhalte werden passgenau und maßgeschneidert unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben für das Unternehmen erstellt. Schulungstermine und Seminarkomplettpreis auf Anfrage.

 

 

zurück